Große Mehrheit für Clubhausneubau

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung unserer Tennisabteilung am 15.03.2019  hat sich eine große Mehrheit der Anwesenden für den nächsten Schritt zur Umgestaltung der Clubanlage entschieden. Nach einer lebhaften aber sachlichen Diskussion wurde der Antrag des Vorstandes mit 78 Ja-Stimmen und 12 Nein-Stimmen bei 10 Enthaltungen angenommen, so dass wir den nächsten Schritt bei der Umsetzung der Neugestaltung und dem Neubau des Clubhauses gehen können. Ebenso angenommen wurden die Beitragserhöhung zur Finanzierung des Projektes ab 2020 und die Umlage für 2019. Hierzu gab es einige Kritik insbesondere an der Aufhebung des Rabattes für Ehepartner. Auch der Haushaltsplan für 2019 fand Zustimmung. Bei den Vorstandswahlen stand Silke leider aus persönlichen Gründen nicht mehr zu Verfügung. Als neues Mitglied ist Friedrich E. ins Vorstandsteam gewählt worden.
Weitere Einzelheiten könnt ihr demnächst im Protokoll im Clubhaus nachlesen